Das Buch ... lassen Sie sich mitnehmen auf den Hoffnungslauf

 

Buch2

Das Buch gleich hier bestellen!

 

MB SilouetteFragen an die Autorin

Warum haben Sie das Buch geschrieben?

In all meinen Tagen nach 2001 (Burnout, Hüft-OP, Brust-OP, und Darmkrebs, Chemo, Verkauf Haus und Geschäft, Aufbruch in die Welt) hatte ich immer mein kleines rotes Buch mit dabei.  Intuitiv  spürte ich, dass diese Zeit entscheidende Fragen an mich stellte, die ich nie mehr vergessen sollte und deshalb aufschreiben wollte.  Die Suche nach lebensfreundlichen Antworten führte mich zur Lehre von Viktor E. Frankl. Noch vor Ausbruch des Darmkrebses durfte ich das Studium dieser Lehre beginnen. Die Lehrsätze Frankls, wie z.B. "das Leben stellt die Fragen" oder die Anweisung nicht die Frage "WARUM" zu stellen sondern sich von der Frage "WOZU" leiten zu lassen, öffneten mir Tore zum "Gesundwerden"  und zum erfüllten Leben danach....                                                                                                                                                                                    Das Buch soll Mut und Zuversicht ausstrahlen, für Menschen die sich unvermittelt in der Krise wiederfinden.

Was hat dieser Prozess des Schreibens mit Ihnen gemacht? Hat er Sie verändert?

Durch den Prozess des Schreibens sind wichtige Prozesse meines Lebensweges tief verinnerlicht worden. Erfüllt wurde ich mit tiefer Dankbarkeit über das "gehalten sein im grossen Ganzen", erfüllt wurde ich mit dem Bewusstsein für die viel grösseren Dimensionen, und verstanden habe ich, dass es uns allen abverlangt ist, das Leben vorwärts zu leben, es uns aber nur möglich ist  das Leben rückwärts zu verstehen
......deshalb der Untertitel meines Buches     Fehlerfroh ans Werk trotz....(Krebs)

Die Botschaft dieses Buches

Das  Buch versteht sich als Werkzeug für Zuversicht, Mut und den Willen zur Selbstbestimmung, was immer einem Menschen im Leben zustossen mag. Die Autorin entwickelt einen Gedanken, spinnt ihn weiter, lässt ihn fallen - und nimmt ihn später wieder auf. Schon beim Blättern wird erlebbar, wie sie auf Widerstände stösst, mit ihren inneren Widersprüchen ringt, immer wieder zu scheitern droht und doch nicht aufgibt, hartnäckig und biegsam zugleich den Weg zur eigenen Reifung zu gehen.

 

siehe auch arrow

 

Eine kompetente Rezension des Buches können Sie hier lesen arrow

 

Ich werde noch lange blühen - Das ergreifende Krebs-Tagebuch von Maria Bianca BischoffTrotze dem Krebs - Ich werde noch lange Blühen

Bei Maria Bianca Bischoff wurde Darmkrebs festgestellt. Von der Diagnose bis zur vollständigen Heilung führte sie ein Tagebuch mit persönlichen Episoden und Gedanken, das jetzt in Buchform vorliegt. Es soll andere Krebspatienten darin bestärken ihren ganz persönlichen Kampf mit der Krankheit aufzunehmen.

greifen Sie jetzt zu!  Fordern Sie gleich eine kostenlose Leseprobe aus diesem ergreifenden Buch an!

Go to top
designed and supported by ahead.de.com